Dr. med. Katharina Reschen

  • Praxis für Allgemeinmedizin
  • Wahlärztin für alle Kassen
  • Akupunktur und Traditionelle Chinesische Medizin
  • Orthomolekularmedizin
  • Begleitende Krebsbehandlung
1985
Medizinstudium in Graz mit Promotion
1986-1992
Während der Turnuszeit in Ausbildung zur Allgemeinmedizin Geburt von drei Kindern
1992
Jus Practicandi in Vöcklabruck Oberösterreich
seit 1994
mit Familie in Salzburg wohnhaft, mittlerweile 3 erwachsene Kinder
Tätigkeit in der Elternberatung Salzburg
1999
ÖÄK-Diplom für Akupunktur in Wien
2000
Ausbildung zur Still und Laktationsberaterin
Ausbildung zur TCM mit TuiNa Diplom bei Dr.Heidemarie Skopek in Salzburg
seit 2001
Wahlarztpraxis für Allgemeinmedizin und Akupunktur
2010
ÖÄK Diplom für begleitende Krebsbehandlungen
2012
ÖÄK Diplom für Orthomolekularmedizin
Studienreise Nanning Guangzhou Provinz China

In dieser Tätigkeit als selbständige Allgemeinärztin habe ich mir meinen Traum verwirklicht.

Aus der Komplexität der Medizinsysteme aus Ost und West eine Synergie zu entwickeln ist eine schöne Herausforderung. Ich versuche zwei Welten zu verbinden aus dem Wissen und den Diagnose- und Therapiemöglichkeiten der Schulmedizin und der weiten östlichen Philosophie über die Erhaltung von Gesundheit.

Die wichtigste Aufgabe des TCM Arztes ist die Harmonie im menschlichen Körper zu erhalten oder diese wiederherzustellen. Ergänzend habe ich über die Orthomolekularmedizin sehr gute diagnostische und therapeutische Möglichkeiten durch Optimierung von körpereigenen Substanzen.

Ganz wichtig ist es mir, für meine Patienten ein gutes und starkes Ich zu entwickeln, ein positives Körperbewusstsein und das Wissen um die Wichtigkeit der Seele und der Sozialen Kontakte.

Stefan Schwager

  • Akupunktur-Massage
  • Energetische Rhythmustherapie
  • Yoga
2003-2007
Akupunktur-Massageausbildung Dr. Maier Kaprun
2004
Tuinaausbildung und Akupunkturstudium Shanghai
2005
Akupunkturstudium Shanghai
Fußreflexzonentherapie nach Dr.Marquardt
2005-2007
dreimalige Teilnahme am YNSA Schädelakupunkturseminar nach Dr Yamamoto
2006
Akupunkturstudium Peking
2008-2013
Ausbildung zum Lebensrythmustherapeuten (E.T.O. nach Geiger)
2009
Ausbildung Yogatherapie Phnom Penh Kambodscha
2010
Indienreise mit Yoga und Meditationsausbildung Tushita Dharamsala Indien
2012
Seminar Orthomolekularmedizin im Sport
Nuad Thai Massage Chiang Mai Thailand
Akupunkturstudium in Nanning, Guangzhou Province
2013
Yogalehrerausbildung
2014-2016
Yogatherapieausbildung nach Dr.med.Günter Niessen und Dr.med.Ganesh Mohan
2015
Seminarleiter der Reihe Yoga fürs Leben
Assistenz Yogalehrerausbildung Kärnten
2016
Ausbildungsleiter für Yogalehrer der Yoga Akademie Austria
Weiterbildungsleiter Gesundheitsyogalehrer/-in

Wer die Mitte findet, sieht das Ganze

Das innere Gleichgewicht ist das höchste Gut, das es zu pflegen gilt. In China ist es viel mehr üblich, als gesunder Mensch zum Arzt zu gehen, damit erst gar keine Krankheiten entstehen. In unserer westlichen Welt geht man erst zum Arzt, wenn es schon zu spät ist.
Deshalb ist Gesundheit viel mehr als das Fehlen von Krankheit.

Vorbeugen statt reparieren

Mein Spezialgebiet ist die Akupunktur und die Akupunkturmassage.
Sie stellt das Gleichgewicht zwischen Yin und Yang her und ermöglicht ein freies Fließen von Energie.
Durch die Ordnung der natürlichen rhythmischen Kräfte im Körper findet der Organismus seine Mitte.

Ich passe die Therapie den individuellen Bedürfnissen an und kombiniere die energetische Medizin mit Massagen, Fußreflexzonentherapie, Achtsamkeitsyoga und Bewegungstherapie.
Ich spezialisierte mich durch mehrere Aufenthalte in China und in einer 4-jährigen individuellen Ausbildung mit einem chinesischen Arzt auf die traditionelle chinesische Medizin (TCM). Dort machte auch meine Massageausbildung und erlernte die Kombination von TCM und Sportphysiotherapie.

Seit 2008 arbeite ich mit Frau Dr. Reschen erfolgreich zusammen. Westliche und chinesische Medizin gehen Hand in Hand. Eine perfekte Kombination, um auch mal schnell eingreifen zu können, Labortests zu machen oder mit anderen Mitteln ergänzend zu behandeln.
Für mich bedeutet diese Kombination “die neue Heilkunst”. Denn es ist eine Kunst, Symptome auch mal schnell behandeln zu können und dennoch immer die tiefliegende Ursache zu berücksichtigen. Somit werden Nebenwirkungen abgefedert und Krankheiten in der Tiefe behandelt.

Außerdem biete ich Yoga Einzelunterricht an und stelle Ihnen eine individuell an Ihre Bedürfnisse angepasste Yogapraxis zusammen. Das speziell abgestimmte Programm wird digital aufgenommen und Ihnen als MP4 Datei zugesendet (oder auf CD gebrannt). Dazu wird das Programm noch schriftlich dokumentiert und Ihnen als Kopie mitgegeben.
Einzelheiten auf meiner Website: www.yogamitstefan.at

Es ist wunderbar, Menschen in ihrer Mitte halten zu können und durch beständiges Gleichgewicht tiefe Zufriedenheit auszulösen. Mit großer Freude gebe ich dieses Lebensgefühl weiter.

Franziska Kranawetter

  • Ordinationsassistentin

Kristina Deiser

  • Ordinationsassistentin